Brio

Die Geschichte von BRIO begann im Jahr 1884 mit dem Korbflechter Ivar Bengtsson. Heute ist BRIO ein internationales Unternehmen und der weltweit größte Anbieter von Holzspielzeug. Ivar Bengtsson erkannte, dass sich Qualität durchsetzt. Dieser Grundgedanke gilt auch heute noch. Das Spielzeug von BRIO überzeugt durch Qualität und Strapazierfähigkeit und wird oft von Generation zu Generation weitervererbt.
Seit nunmehr 125 Jahren setzen wir bei BRIO auf ein Höchstmaß an Sicherheit und Qualität für die Gesundheit der Kinder. Dafür wurde BRIO bereits mehrfach ausgezeichnet. Zuletzt bekam z.B. unsere BRIO Lok und die BRIO Holzschienen in der Dezemberausgabe 2010 der Zeitschrift ÖKO TEST das Urteil „sehr gut“. Viele unserer Artikel sind mit dem „spiel gut“- Label vom Arbeitsausschuss Kinderspiel und Spielzeug ausgezeichnet.
BRIO hat sich ein umfassendes Fachwissen darüber erworben, wie gutes Spielzeug die Entwicklung eines Kindes fördert. Ein BRIO Spielzeug ist nicht nur pädagogisch wertvoll, sondern bereitet auch Spielspaß. Wie jedes gute Spielzeug.

Zur Internetseite von Brio